Sextreffen auf soziale Art

Ich mag es sozial und gesittet. HAHA! Spaß beiseite. Ich mag es ungesittet und unzüchtig, abder wirklich sozial.



Mit sozial meine ich einfach ein nettes Miteinander. Keine dummen Anmachen. Natürlich mag ich es im Eifer des Gefechts wenn es dreckig, feucht und heiß wird. „Fick meine Fotze“ und „mein Arschloch ist geil auf dich“ macht mir nichts aus und kann auch beim wilden Gefummel aus meinem süßen Mündchen kommen. Aber ich wenn man sich noch gar nicht kennt und dann gleich ein „Bock zu Ficke?“ oder noch dümmere Anmachen und wenn man etwas verschnupft ist sich anhören zu müssen, dass man eine prüde dumme zickige Schlampe sei. Nein sowas geht überhaupt nicht.

Diese Schwachmaten, gibt es übrigens auch in weiblicher Form, nur nicht ganz so viele, sind diejenigen die denn schönen Sexdatespaß einem verleiden können. Aber man sollte sich von diesen Vollpfosten nicht die Laune verderben lassen. Ich weiß aus eigener Erfahrung dass es sehr viele nette und kreative Sexmenschen da draußen gibt.

Und kürzlich habe ich etwas neues entdeckt und das wollte ich euch nicht vorenthalten.

Dates-4-sex.com, dass neue soziale Sexwerk, hihi. Nein im Ernst. Das was ich mir und viele andere immer gewünscht haben. Ein Facebook auf dem Flirten, Ficken und Zeigen erlaubt sind. Ich bin jetzt Stammgast und es sind mit einem Ruck schon extrem viele dabei. Scheint so als ob viele darauf gewartet haben. Und wer dumm rummacht fliegt aus meiner Freundesliste raus, zack!



JETZT GRATIS ANMELDEN UND TREFFEN