Kategorie-Archiv: PLZ-5

Reifes Latexgirl

Margit, 48, Witten: Latexliebhaberin möchte Kontakt zu anderen Latex-Fetischisten aufbauen

Hallo, kannst du dich für ein Latexbabe in den besten Jahren begeistern? Denke mit meiner blonden Mähne und meinem schlanken Körperbau mache ich immer noch was her. Praktischerweise kann ich mich so auch gut in enganliegende Gummiklamotten quetschen. Jahrelang habe ich mit meinem Lebenspartner unseren gemeinsamen Latexfetisch gepflegt. Diese Verbindung ist nun auseinander gegangen und so wurde mir unangenehm bewusst, dass ich immer nur mit ihm verkehrt habe und keinerlei Kontakt zu Gleichgesinnten aufgebaut habe.

Das hätte ich vielleicht machen sollen, denn jetzt stehe ich mit Ende 40 ganz alleine mit meiner speziellen Vorliebe da. Ich hoffe, dass es auch noch in meinem fortgeschrittenen Alter möglich ist Kontakt mit anderen Latexfetischisten aufzubauen. Zuerst geht es mir ja auch nur darum mit anderen über diesen Fetisch zu sprechen und Onlinefreundschaften zu schließen. Mir fehlt es schon, dass ich mich mit niemanden über dieses Thema austauschen und auch mal etwas fachsimpeln kann. Es wäre schön, wenn man eventuell sogar eine Art Kaffeekränzchen in der Umgebung einrichten könnte. Dann würde ich mich mit meiner Latexvorliebe nicht mehr so isoliert fühlen. Stelle es mir auch irgendwie lustig vor mit anderen Leuten komplett in Latex gekleidet Kuchen zu essen und Kaffee zu trinken. Vielleicht haltet ihr mich jetzt für total verrückt, aber warum nicht?

Die nächste Stufe wäre es, dass da auch ein Mann dabei ist mit dem ich mich gut verstehe und mit dem ich nach und nach intimer werde. Es ist schon so, dass ich Latexsex vermisse. Ehrlich gesagt, vermisse ich überhaupt den Sex. Die Vorstellung endlich mal wieder in meinen Lieblings-Latexdessous mit einem Mann, der ebenfalls in Lack oder Gummi gekleidet ist, Sex zu haben lässt mich zwischen den Beinen feucht werden. Allerdings benötige ich schon etwas Zeit bis es so weit kommt. Aber ich würde gerne bald den Grundstein dafür legen.

große schwarze Titten

Mara, 31, Koblenz: Afrikanerin hat Lust auf ungezwungene Sexbekanntschaften

Ich bin eine gebürtige Afrikanerin, aber in Deutschland geboren, also mit mir gibt es keine Sprachschwierigkeiten und ich komme auch nicht aus dem Busch und lasse mich auch nicht für einen Bund Bananen flachlegen. So, schön dass dies nun geklärt werde. Manche Leute haben ja wirklich seltsame Vorurteile. Wobei ich es teilweise ganz spannend finde was für Vorurteile und Mythen sich um schwarze Frauen ranken.

Manche Dinge treffen eher zu, manche gar nicht. Kommt halt auch auf die Frau drauf an. Ich für meinen Teil bin schlank und nicht mit dieser extrem rundlich, weiblichen Figur ausgestattet, wie manch andere Afrikanerinnen. Aber dennoch wurde ich mit einer riesigen Oberweite gesegnet, die mir selbst sehr gut gefällt. Aber mehr sollte es dann auch nicht sein. Im Sitzen kann ich meine großen schwarzen Titten fast auf meine Knie ablegen. Da ich hier auch studiert habe bin ich nicht nur hübsch, sondern auch klug. Daher nehme ich mir heraus mir meine Sexbekanntschaften ganz genau auszusuchen.

Sympathie und Zuneigung sind für mich ausschlaggebend wie nahe wir uns kommen werden. Dein Aussehen ist dann sozusagen nur noch das I-Tüpfelchen. Warst du schon mal mit einer schwarzen Frau im Bett? Mein exotisches Aussehen und mein feuriges Temperament werden dich förmlich erschlagen. Das kann für so manchen Kerl fast schon zu viel des Guten sein. Aber vor mir muss man sich nicht fürchten. Höchstens vor meiner Lüsternheit, wenn ich einen Kerl richtig anziehend finde. Dann vergesse ich auch gerne mal meine Intelligenz inklusiver meiner guten Manieren und werde gerne etwas schlüpfrig. Eine schwarze Pussy ist etwas ganz Besonderes, glaube mir. Sieht nicht nur aus wie Schokolade, sondern schmeckt auch fast genauso süß und lecker. Und wenn du dich intensiver mit ihr befasst wird sie auch schnell glitschig, eben wie Schokolade in der Sonne.

Meine schönen, dunklen, üppigen Titten mit den dunkelbraunen Brustwarzen liebes es von einem Mann begehrt zu werden. Wenn du mir gefällst kannst du gerne an ihnen rumsaugen und sie mit deinen starken Händen anfassen und kneten. Gerne schüttele ich sie auch über deinem Kopf, während ich auf deinem besten Stück reite. Und wenn ich deinen Schwanz abreite wirst du meinen heißes Temperament bemerken. Habe halt den Sexrhythmus im Blut und weiß wie ich meine Hüften mit den richtigen Bewegungen auf deinem Schwanz schwinge.

Mein Interesse liegt auf einer langfristigen erotischen Bekanntschaft, die aber total ungezwungen für uns beide bleiben sollte. Nur wenn man öfters miteinander schläft kann der Sex immer besser werden. Außerdem bin ich datingfaul und möchte nicht andauernd neue Sexualpartner aus dem Internet akquirieren müssen. Bin echt froh, wenn ich mit diesem Sexinserat möglichst bald die passende Sexbekanntschaft gefunden habe. Womöglich bist du ja schon gleich der Volltreffer? Jedenfalls werde ich mich dann auch gleich wieder abmelden. Also solange dieses Inserat noch online ist, solange bin ich noch verfügbar, weil ich bis dato keinen Erfolg hatte.

lockige Brünette

Ina, 30, Kerpen: Es wäre schön wenn eine Verabredung mal funktionieren würde

Ich muss an dieser Stelle gleich mal etwas Kritik üben. Als ich mich vor ungefähr einen Monat registriert habe, tat ich dies mit der Vorstellung so relativ unkompliziert eine nette Bettgeschichte beginnen zu können. Als berufstätige und karriereorientierte Frau ist derzeit kein Platz für eine Liebesbeziehung in meinem Leben. Und auch für die Sexpartnersuche habe ich nicht viel Zeit und möchte dafür auch nicht übertrieben viel Zeit aufwenden. Da schien mir das Internet der ideale Ort zu sein um schnell und effektiv für ein zufriedenstellendes Sexleben zu sorgen. Ich habe sogar absichtlich meine Ansprüche an einen potentiellen Sexualpartner im Vorfeld heruntergeschraubt, weil ich mir damit nicht nicht selbst im Weg stehen möchte. Bin eben sehr pragmatisch wenn es um solche Dinge geht.

Aber die Realität gestaltet sich ganz anders. Erstmal wird meine Mailbox mit nichtssagenden Sexanfragen vollgemüllt. Teilweise obszön, ordinär und mehr als tumb sind das Einzeiler, die man sofort wieder vergessen möchte. Verstehe mich nicht falsch. Gegen eine gute Prise Dirty Talk und Frivolität habe ich gar nichts einzuwenden, aber wenn dann intelligent verpackt und nicht total dumm und ordinär in der ersten Dateanfrage.

Und dann sind dann noch diese feigen Endlosschreiber, auch despektierlich Tastaturerotiker genannt. Diese Typen stehlen einem nur Lebenszeit und haben sowieso nicht vor, dass man sich zeitnahe real zu sehen bekommt. Leider dauert es immer etwas bis man diese Kerle entlarvt hat. Mensch, ich will doch nur echte Sexkontakte finden um ein bisschen Bettvergnügen zu haben. Ist das denn so schwer?

Zweimal hatten wir einen Termin verabredet an dem wir uns mal sehen wollten. Ob es an diesem Tag auch gleich ans Eingemachte geht haben wir offen gelassen, das kann man ja nie zu hundert Prozent planen. Und was ist passiert? Ich wurde versetzt. Es ist einfach niemand erschienen und sein Profil wurde auch gelöscht. Verstehe nicht was in solchen Köpfen vorgeht. Deswegen lasse ich mir jetzt immer gleich die Handynummer geben und schicke auch eine Nachricht zum testen.

Meine Bitte: Es wäre mehr als toll, wenn du jetzt mal ein vernünftiger, ehrlicher und zuverlässiger Typ bist, der pünktlich und sauber zu unserer Verabredung erscheint. Wer sich unsicher ist soll mich bitte nicht anmailen. Beim nächsten Misserfolg melde ich mich hier und auch auf allen anderen Seite ab und kaufe mir einen Luxusvibrator und mache erstmal Datingpause.

Weiterlesen
tätowierte Sie

Lavina, 30, Trier: Tätowierte Sie freut sich über neuen Bettpartner

So nachdem jetzt doch schon einige Zeit Flaute in meinem Bett herrscht und mein Vibrator allmählich wegen Überlastung anfängt zu streiken habe ich mich nun auf dieser Plattform registriert um neuen Schwung in meine nicht vorhandenes Liebesleben zu bringen.
Klar, ich sehe jetzt nicht so schlecht aus, bin aber dennoch eher der ruhige Typ Mensch und gehe nicht immer so offensiv auf anderen Menschen zu. Vor allem nicht auf Menschen vom anderen Geschlecht.

Das Tattoos meine Leidenschaft sind brauche ich wohl nicht zu erwähnen. Es hat auch etwas Überwindung gekostet hier so offen und nackt meine Brusttätowierung zu zeigen, aber ich dachte es passt zu mir und kann man kann auch mal etwas wagen um auf sich aufmerksam zu machen.

Es verwundert sicherlich nicht, dass ich natürlich auch ein besonderes Auge auf ebenfalls tätowierte Typen geworfen habe. Aber ich beschneide mich nicht selbst in dem ich Verabredungen mit untätowierten Menschen kategorisch ablehne. Wobei es mir schon mal in den Fingern jucken würde einen tätowierten Penis anzufassen und zu begutachten.

Habe ich das wirklich gerade geschrieben? Ihr seht: Stille Wasser sind tief und auch wenn es manchmal etwas dauert bis ich aus mir rauskomme, so kann ich doch auch etwas unanständig sein.
Je wohler ich mich fühle und je mehr ich dir vertraue, desto frivoler wirst du mich erleben. Und das kann sich bis ins Unermesslich steigern. Kein Witz!

herz mit händen formen

Bikinigirl, 35 Jahre aus Schwerte: Sie steht auf Machotypen

Hey ihr starken Männer da draußen meldet euch doch mal wenn mal ihr Bock habt. Und ihr Tastaturwichser stehlt mir bitte nicht mehr weiter meine Zeit. Ich bin hier um was zu erleben und nicht meine Zeit mit Tastaturromantikern zu verschwenden. Mit Warmduschern und Angsthasen kann ich sowieso nichts anfangen.
Ich stehe eher auf muskulöse Machotypen, die klare Ansagen im Bett machen, einen beim Knutschen auch mal gegen die Wand drücken und sich nehmen was sie wollen. Gegen etwas leidenschaftliche Brutalität habe ich auch nichts einzuwenden, solange man aufhört wenn ich Nein sage. Aber wenn mich ein starker Kerl mit seiner Geilheit anspringt, dann werde ich sowieso nicht nein sagen.
Viele Girls sagen immer sie mögen solche Sixpack-Typen nicht, aber die lügen sich doch nur selbst was vor. Ich bin ehrlich und stehe drauf, auch wenn der Kerl im Bett das Sage hat. Dann noch ein leicht südländischer Teint und ich man kann mit mir machen was man will. Werde dann sowieso automatisch geil wenn ein Typ so fordern ist und komme meistens mehrmals zum Orgasmus.

Größe:170
Religion:keine Angabe
Raucher:no
Figur:sportlich
Sex:heterosexuell
Beziehungsstatus:Single
Sternzeichen:Jungfrau
Haarfarbe:schwarz
Haarlänge:lang
Brillenträger(in):nein
Augenfarbe:braun
Land: DE
UserID:14167163
Geodaten: 51.2172,6.87173

Unartig, 32, Köln

Ich sage die Wahrheit, bin entspannt, unkompliziert, sauber, sexlustig, leidenschaftlich und blicke gerne über den Tellerrand. Musik begleitet mich im Leben. Ich mag meinen Körper und achte auf ihn. Sauna, Massagen und gelegentlicher Sport gehören für mich dazu.

Weiterlesen